Unser Mischfutterwerk wurde am 17. September 2014 wiederum erfolgreich nach den folgenden Qualitätsprogrammen auditiert:

Das AMA-Gütesiegel gewährleistet unabhängige Kontrollen und steht für konventionell erzeugte Lebensmittel, die überdurchschnittliche Qualitätskriterien erfüllen und deren Herkunft nachvollziehbar ist
pastus+:  ist das neue Qualitätsmanagementsystem der AMA Austria; AMA Gütesiegellandwirte dürfen nur mit pastus+ gekennzeichnete Futtermittel kaufen. Voraussetzung für eine erfolgreiche Zertifizierung ist ein funktionierendes QM-System nach ISO 9001 : 2000 mit entsprechendem HACCP Konzept.
ISO 9001 : 2000: ist eine weltweit anerkannte Norm für QM-Systeme. Sie ist Basis für alle QM-Programme der Clement Mühle; Ziel ist eine ständige Weiterentwicklung und Verbesserung sowie eine gesteigerte Kundenzufriedenheit
HACCP: darunter wird ein Eigenkontrollsystem zur Erkennung und Beherrschung von kritischen Kontrollpunkten im Produktionsprozess verstanden. Ziel ist es, Gefährdungspotentiale für Tier und Mensch zu erkennen und zu vermeiden

Im Zuge des Audits wurde auf die ausgezeichnete Qualität und speziell auf die gelebte Form dieser Qualitätsmanagementprogramme in der Firma Clement hingewiesen.